Unimat 08-475/4S

Die Universal-Stopfmaschine Unimat 08-475/4S ist eine zyklisch arbeitende Einschwellen-Nivellier-, Hebe-, Richt- und Stopfmaschine für Gleise und Weichen. Für eine Durcharbeitung schwerer Weichenkonstruktionen arbeitet die Maschine mit einer synchronen 3-Strang-Hebung, mit der Langschwellen im Herzstückbereich einer Weiche angehoben werden können, und einer 4 Strang-Stopfung. Mit diesem Verfahren kann auch der abzweigende Strang einer Weiche unterstopft werden.

alt

Funktionsmerkmale

  • 6-Kanalschreiberanlage für alle sicherheitsrelevanten Parameter und für jeden Arbeitsgang
  • Toleranzüberwachungsanlage (GWÜ)
  • Ausschwenkbegrenzung
  • Richtungslaser
  • Automatischer Leitcomputer ALC
  • Integrierte Kehranlage
  • Dreistrang-Hebung, Vierstrang-Stopfung
  • Integrierte Werkstatt
  • Servogesteuerte Höhen- und Richtkorrektur
  • Umfangreiche Software zur Verarbeitung von EM-SAT-Daten
  • Elektronischer Pfeilhöhenausgleich
  • Vorkopfverdichter
  • PZB90, Sifa, GSM-R (Mesa 23)

Technische Daten

Gesamtmasse100 t
Höhe über SO3.750 mm
Länge über Puffer35.290 mm
Achszahl6
Motorleistung348 kW
max. Geschwindigkeit gezogen100 km/h
max. Geschwindigkeit Eigenantrieb90 km/h

Leistungsparameter

Arbeitsleistung bei Durcharbeitung im Gleis300 – 350 m/h
1. Stabilisierung200 – 250 m/h
2. Stabilisierung250 – 350 m/h
min. Arbeitsradius≥ 180 m
Fahrradius≥ 120 m
Arbeiten in Überhöhungmax. 160 mm