Vibrationsrammen MOVAX SG-45, Vibrationsramme HVR 45

Die Vibrationsrammen sind vielseitig zur Mastgründung im Nah- und Fernverkehr einsetzbar und werden als Anbauten am Arm eines Zweiwege-Baggers installiert. Bei der MOVAX SG-45 kann der Klemmarm der Ramme das Rohr auch seitlich anstatt von oben greifen. Dadurch ist ein sicheres Rammen auch an Engstellen und in komplizierten Bahnanlagenbereichen möglich. Die HVR 45 ist eine Doppelzangenramme, die an die Armspitze eines ZW-Baggers angebaut wird.

Funktionsmerkmale

  • Im Einsatz für Gründungen und Maststellarbeiten
  • Verwendung für Spundbohlen, Stahlträger und Schienenprofile
  • Neubau und Umbau unter Fahrbetrieb
  • Vollautomatische Steuerung der MOVAX über ein Extra-Display in der Fahrerkabine
  • Verwendung der MOVAX maßgeblich zum Rammen von Schienenpfosten und H-Trägern für den Schotterverbau
  • Verwendung der HVR 45 ausschließlich zum Rammen von Rohren

Technische Daten - MOVAX SG-45

Gewicht2.260 – 2.680 kg
Fliehkraft450 kN
Höhe2.468 mm
Tiefe1.060 – 1.383 mm
Breite1.192 mm
Drehwinkel360 Grad
statisches Moment4,6 kgm
hydraulische Leistung100 kW
Einsatzmöglichkeit zum Rammen vonSpundbohlen 400 mm – 1.200 mm Breite und 265 mm Tiefe, H-Trägern H 180 – H 500, Rohre Durchmesser 250 mm – 762 mm,
Optional: 90 mm – 762 mm Durchmesser Längen: 6 m bei 2.000 kg

Technische Daten - Vibrationsramme HVR 45

Gewicht1.190 kg
Fliehkraft300 kN
statisches Moment4,5 kgm
hydraulische Leistung70 kW
Spannbereich420 mm – 820 mm
Einsatzmöglichkeit zum Rammen vonmax. Rohrdurchmesser: 500 – 800 mm
RohrlängenAbhängig von Baggergröße Atlas 1604 oder Atlas 1704 4,0 – 8,0 m

Mehr aus dem Bereich Gründungen